Robert Egger Challenge Management

Herzlich Willkommen
beim Think Tank für Gestalter in Wirtschaft, Politik, Kunst und Sport

You can’t stop the waves. Use their energy!

Robert Egger Challenge Management

Die einzige Konstante in der menschlichen Entwicklung ist das Denken und Entscheidend des menschlichen Gehirns. Wie der Mensch denkt und entscheidet ist sehr gut entschlüsselt.

Sie Ihre erreichen Ergebnisse, meisterndie aktuellen und zukünftigen Herausforderungen, Challenges, erfolgreich und Challenge Management stellt Ihnen dafür die effektiven und effizienten Kerkzeuge zur Verfügung.

Die Erkenntnisse aus den aktuellen Neuro- und Life-Sciences belegen, dass der zentrale Schlüssel in der menschlichen Entwicklung der letzten 15.000 Jahre eine natürliche Konstante hatte: den Prozess des menschlichen Denkens und Entscheidens! Wie das menschliche Gehirn denkt, beurteilt, zu seinen Entscheidungen kommt und welche Handlungen Menschen daraus abgeleitet wirklich durchführen, ist weitgehend entschlüsselt.

Challenge Management betrifft alle Bereiche

Wenn Technologie und Gesellschaft sich schneller verändern als Unternehmen in der Lage sind, sich daran anzupassen, kommt es wie in der Evolution zum Aussterben, sprich „adapt or die“.

Unternehmen, die den Wandel hin zu einem Businessmodell schaffen, das konsequent vom Kundenbedürfnis her gedacht ist, werden überleben. Unternehmen, denen es nicht gelingt, sich der Geschwindigkeit in den permanenten Veränderungen anzupassen, werden aussterben.

Mit Challenge Management stellen Sie Ihrem Unternehmen jenes Know How und jene Leistungen und Werkzeuge zur Verfügung, damit die wirtschaftliche Wertschöpfung und damit die Wettbewerbsfähigkeit steigt.

Challenge Management mobilisiert Ressourcen, macht aus Rohstoffen Ressourcen und transformiert sie in ökonomische Werte.

Kai Fetscher - GF AHWI Maschinenbau GesmbH

Bestimmt bisher das Seminar, bei dem ich am meisten mitnehmen werde und enorm viel gelernt habe. Genau richtige Intensität. Sehr verständlich, weil physikalisch basierend erklärt. Praxisnah – praxistauglich.

Andreas Naumann - GF BVVG Bodenverwertungs- und -verwaltungs GmbH

Verständlich, nachvollziehbar, praxisbezogen. Darüber hinaus nicht nur sehr gut für die Umsetzung in der Führungspraxis, sondern mit sehr vielem Wertvollen für das eigene „Wohlfühlpotenzial“. Hatte bei mir Sofortwirkung!

Patricia Kao - GF MAM Babyartikel GesmbH

Endlich ein Ansatz, der sich auf das Wesentliche konzentriert! Sehr klar und deutlich, verständlich und nachvollziehbar.

Axel Brandt - Grosskraftwerk Mannheim AG

Super – selten in so kurzer Zeit so viel mitgenommen!

Arno Bartels - GF HPC AG

Top. Einfach klasse! Gerade der praktische Bezug. Eines der besten Seminare. Vielen Dank!

Thomas Gerdenitsch - GF Ludwig Schokolade VertriebsgesmbH

Erfreut und hochmotiviert in die Zukunft gehend, mit Freude am Miteinander! Vielen Dank!

MMag. (FH) Florian Plach - Fachhochschule des BFI Wien Gesellschaft m.b.H

Außerordentlich tolle Veranstaltung. Sowohl Inhalt als auch Kompetenz und Methodik von Herrn Egger suchen ihresgleichen.

Stefan Gärtner, GF LogistikPlan GmbH

Wichtige Modelle und Methoden aus dem vorangegangenen Seminar konnte ich festigen und anwenden. Fasziniert haben mich der ergebnisoffene Ansatz, der positive Austausch und die persönlichen Impulse – aber auch das von Robert kredenzte Lunch-Gedicht: Tandoori-Carpaccio vom Hirsch auf grünem Salatbeet. Auf einen Nenner gebracht? Energiereiches Management-Training mit hohem Suchtpotenzial!

Bücher

Dynamische Faszien: Entspannt und beweglich mit Übungen der Shaolin-Großmeister

Springer Verlag

Entspannt und gelassen zu mehr Kraft und Lebensfreude! Das ist möglich durch Faszientraining, basierend auf der Shaolin-Formel. Kombiniert mit dem neuesten Wissen über Faszien, ergibt sich ein ausgezeichnetes Training, maßgeschneidert für den modernen Menschen, der Schnelllebigkeit und Hektik entfliehen möchte. Egal welche Berufsgruppe, ob alt oder jung, von Stressabbau und Leistungssteigerung durch Faszientraining profitiert jeder.

Der Challenge-Manager: Effektiver arbeiten und führen mit den Erkenntnissen der Hirnforschung

Ariston

Hunderttausende von Euro geben Firmen alljährlich für die Weiterbildung ihrer Mitarbeiter aus. Doch durch Bildung lässt sich keine Verhaltensänderung erreichen. Der Schlüssel für mehr Motivation und effektiveres Arbeiten liegt in den Erkenntnissen der modernen Hirnforschung: Die Quelle für Kreativität und Effektivität ist das limbische System, der Sitz unserer Emotionen. Wie sich dieses Potenzial erschließen lässt, das erklärt Robert Egger, der »Neurophysiker unter den Managementberatern«.

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close